Auch in Deutschland hat es immer wieder Versuche gegeben, die Monster Trucks populär zu machen, mit unterschiedlichem Erfolg. Einige Veranstaltungen waren durchaus gut besucht, aber vor allem Rennen in Hallen fanden nicht so viele Zuschauer wie man hoffte. Dennoch gibt man bei der Monster Jam Serie nicht auf und hat beschlossen, auch 2018 wieder eine Liveshow in der Frankfurter Commerzbank Arena durchzuführen. Ein ähnliches Rennen gab es schon 2016, dann machte man ein Jahr Pause.

Angekündigt sind die Monster Trucks Grave Digger, Maximum Destruction und Monster Mutt, alle drei gehören zu den erfolgreichsten Monster Trucks neben den Big Foots. Sie werden im Rennmodus gegeneinander antreten und im Freestyle Modus. Eingefleischte Fans können wie in den USA auch bei der Pit Party ganz nah an ihren Fahrer sein, Diese werden vor und nach dem Rennen genug Zeit aufbringen, um sich mit den Fans unterhalten zu könne und Autogramme zu geben. Und wer möchte kann natürlich auch ein Selfie mit seinem Idol machen. Diese Show wird auch die einzige in Deutschland im Jahr 2018 sein bei der die Stars der US-Szene zu bestaunen sind. Das Rennen wird auch offizielle Punkte im Rahmen der Monster Jam Tour vergeben.